Sobald OSPlus die manuelle Bearbeitung fordert.

Gegenstand des Segmentes Mahnwesen und Fristenmanagement ist nicht einfach nur die individuelle Mahnung, das Kündigungsschreiben und ggf. die Weiterleitung in das Segment Abwicklung, sondern noch viel mehr.

Aktuelle Bonitätsunterlagen, Objektunterlagen und ggf. Rückkaufswerte werden angefordert.

Der Eingang von angemahnten Beträgen sowie von angeforderten Unterlagen wird unter Fristsetzung nachgehalten.

Hierdurch kann sich der Auftraggeber bereits sehr früh einen aktuellen Überblick über die Werthaltigkeit der Forderung und den Sicherheitenwert sowie einer evtl. Risikoposition verschaffen.

© 2020 SGK Servicegesellschaft Kreditmanagement mbH | Friedrichswall 10 | 30159 Hannover

Tel.: +49 511 361 320 0 | Fax: +49 511 361 320 9 | info@sg-k.de